Corona-Info: Sprechstunden, OP-Termine und Verhaltensregeln der Vista

Wir sind für Sie da!

​Die Vista Augenpraxen & Kliniken haben es sich zur Aufgabe gemacht, die augenärztliche Versorgung ihrer Patienten zu sichern. Auch in schwierigen Zeiten, so wie gerade jetzt.

Dank dem Vista Schutzkonzept können Sie sich bei uns sicher fühlen – Ihre Gesundheit hat bei uns oberste Priorität.

Um den bestmöglichen Schutz und eine optimale Behandlung garantieren zu können, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe:
Nehmen Sie alle vereinbarten Termine wahr. Besonders bei chronischen Erkrankungen ist es sehr wichtig, dass Sie zu Ihren regelmässigen Terminen kommen. Sollte Ihr Termin nicht stattfinden können, melden wir uns umgehend bei Ihnen.

Bitte kontaktieren Sie uns auf jeden Fall bei auftretenden Beschwerden und in Notfällen. Wir berücksichtigen Ihre individuelle Situation und besprechen mit Ihnen, wie wir gemeinsam vorgehen können.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Unsere Verhaltensregeln im Überblick

Bitte halten Sie sich an folgende Verhaltensregeln – damit schützen wir uns alle!

Abstand halten

Halten Sie zwei Meter Abstand.

Hände desinfizieren

Desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten unserer Räumlichkeiten.

Schutzmaske tragen

Tragen Sie in unseren Räumlichkeiten eine Schutzmaske. Falls Sie keine eigene haben, erhalten Sie eine von uns.

Termine wahrnehmen

Besonders bei chronischen Erkrankungen ist dies sehr wichtig.

Pünktlich kommen

Seien Sie pünktlich. So können wir die Belegung der Wartezimmer besser planen.

Keine Begleitpersonen

In unseren Einrichtungen ist zurzeit der Aufenthalt von Begleitpersonen nicht möglich. Begleitpersonen von Kindern sind von der Regelung ausgenommen.