Zur Korrektur einer starken Hornhautverkrümmung kann eine torische Speziallinse, auch Hornhautverkrümmungslinse genannt, eingesetzt werden. Sie gleicht die individuelle Hornhautverkrümmung des Auges aus. Nach der Operation wird eine Brille meist nur noch für die Nähe benötigt, zum Beispiel beim Lesen oder beim Arbeiten am Computer.