Definition

Die Hornhaut, also die vorderste Schicht unserer Augen, trägt einen grossen Teil zur Brechtkraft bei. Im Idealfall verläuft die Hornhautwölbung gleichmässig. Ist diese Wölbung an verschiedenen Stellen unterschiedlich stark, spricht man von Hornhautverkrümmung.

Symptome

Durch die unterschiedlichen Krümmungskurven wird das Licht beispielsweise in der Horizontalen anders gebrochen als in der Vertikalen. Objekte werden unscharf und verzerrt abgebildet.

Behandlung

Lesehilfe – Brille oder Kontaktlinsen
Korrektur der Sehschärfe mittels Laser – Mehr Informationen zu Laserbehandlungen auf Vista Laser
Korrektur der Sehschärfe mittels Zusatzlinse – Mehr Informationen zu Zusatzlinsen auf Vista Linse