Shannay brillenfrei - Teil 5 - Die Voruntersuchung - Einblick

Voruntersuchung

Shannay brillenfrei – Teil 5 – Die Voruntersuchung

Risiken und Nebenwirkungen

Augenarzt Thomas Müller klärt mich bei der Voruntersuchung über den Verlauf der Operation und über allfällige Risiken auf. Ihm kann ich auch all meine Fragen stellen: Wohin kommt die Zusatzlinse genau? Gibt es unerwünschte Nebeneffekte? Wie schnell nach der OP kann ich sehen? Muss die Zusatzlinse irgendwann ersetzt werden? Ich gehe mit einem guten Gefühl aus der Voruntersuchung heraus und vereinbare sofort einen OP-Termin.

Das nächste Mal sehen wir uns also am Tag der OP! Wie ich mich dann fühle, könnt ihr natürlich wieder hautnah miterleben. Vorfreude? Nevorsität? Angst? Ich weiss es nicht und bin selbst riesig gespannt. 

 

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Shannay steht am Empfang der Klinik und wird von der lachenden Empfangsdame begrüsst.
© Vista Gruppe

Shannay brillenfrei – Teil 6 – Die OP

der Tag der OP ist gekommen! Ich bin ganz schön nervös – aber ich freue mich immer noch riesig auf das Resultat. Es läuft alles wunderbar und nach kurzer Zeit ist mein erstes Auge auch schon korrigiert.

Shannay auf dem Balkon vor grünen Bäumen im Interview.
© Vista Gruppe

Shannay brillenfrei – Teil 7 – Rückblick

Wie geht es mir direkt nach der OP und was ist mein Fazit, einen Monat, nachdem beide Augen korrigiert wurden? Meine kleine Augenserie endet hiermit – ich hoffe sie war interessant und hilfreich!

Claude Schmidlin beim Interview über seine Femto-Sekunden Laserbehandlung.
© Vista Gruppe

Wenn eine Nachbehandlung beim Augenlasern nötig wird

Claude Schmidlin hat sich trotz komplizierter Vorgeschichte für eine Laserbehandlung der Augen entschieden. Er war mit dem Ergebnis nicht hundert Prozent zufrieden und entschied sich für eine Nachbehandlung.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × vier =